Schweiz: Risiko arbeitsrechtlicher Streitigkeiten steigt

04. April 2016
Kommentare deaktiviert

Die Zahl arbeitsrechtlicher Auseinandersetzungen hat sich erhöht. Der Versicherer macht dafür die herausfordernde Wirtschaftslage verantwortlich, die Arbeitgebern und Arbeitnehmern in der Schweiz zu schaffen macht. Konkret genannt wird beispielsweise die Aufhebung des Euro-Mindestkurs.

Den ganzen Artikel lesen

Neuer AXA ARAG Rechtsschutz inklusive Online-Risiken

28. Oktober 2015
Kommentare deaktiviert

Das Modul „Persönlichkeits- und Internet-Rechtsschutz“ bietet Firmeninhabern Schutz „gegen ein breites Spektrum an Online-Risiken“, bei denen sie fortan auf die Unterstützung der Rechtsanwälte und Juristen der AXA-ARAG zählen können, berichtet AXA-ARAG in der Pressemitteilung zur neuen Versicherung.

Den ganzen Artikel lesen

Achtung: Kleintransporter sind nicht ungefährlich!

11. August 2015
Kommentare deaktiviert

Um die Risiken beim Fahren eines Kleintransporters zu senken, sollte man einige Grundregeln beachten. Wie sie lauten, verrät beispielsweise die Onlinebroschüre „Lieferwagen – Das Wichtigste in Kürze“ des Verbandes „Les Routiers Suisses“.

Den ganzen Artikel lesen

Dreckiges Wasser: Mieter hat Anspruch auf Mietzinsreduktion

29. März 2015
Kommentare deaktiviert

Wer in der Schweiz eine Wohnung mietet, hat Anrecht auf klares Wasser aus der Leitung. Kommt beispielsweise nach dem Aufdrehen des Wasserhahns trübes Wasser aus der Leitung, kann der Mieter nach einer Mitteilung an den Vermieter und nach einer festgelegten Frist den Mietzins kürzen, falls der Vermieter das Problem nicht löst. Darauf hat der Mieterinnen- [...]

Den ganzen Artikel lesen

Studie: Grosse Unterschiede zwischen Rechtsschutzversicherungen

03. Februar 2015
Kommentare deaktiviert

Leider passiert es nicht selten, dass Streitigkeiten nicht mehr ohne Dritte geklärt werden können und der Gang vor Gericht unvermeidbar wird. So beispielsweise, wenn ein ausstehender Lohn erfolglos eingefordert wurde, Schadenersatzansprüchen nicht nachgekommen wird oder Mietzinssenkungen seitens der Mieter nicht durchgesetzt werden können. In solch einem Fall ist es von Vorteil, eine Rechtsschutzversicherung zu besitzen [...]

Den ganzen Artikel lesen

Online-Bestellungen sorgen vermehrt für Reklamationen

19. Januar 2015
Kommentare deaktiviert

Heutzutage werden Einkäufe zunehmend online getätigt. Im Gegensatz zum Einkaufen in einem Laden, hält man die Produkte erst nach getätigtem Kauf in den Händen. Manchmal stellt man dann fest, dass die Lieferung nicht den Vorstellungen entspricht. Dies wird immer häufiger der Fall, wie das Reklamationsbarometer 2014 der Reklamationszentrale Schweiz zeigt. Auf Platz drei liegen nämlich [...]

Den ganzen Artikel lesen

Streit wegen Lärm von Kindern – Darf der Vermieter kündigen?

11. Januar 2015
Kommentare deaktiviert

Kinder sollen spielen dürfen. Spielen ist etwas, was eine schöne Kindheit ausmacht. Und Spielen ist etwas, was nicht immer geräuscharm zugeht. Das gilt auch, wenn Kinder in der Wohnung in einem Mietshaus spielen. Aber natürlich haben auch sie beim Lärmen gewisse Regeln zu akzeptieren. Einerseits gibt es Ruhezeiten, andererseits darf der Lärm auch abseits der [...]

Den ganzen Artikel lesen

Vereiste Autoscheibe: Busse und Führerscheinentzug drohen

15. Dezember 2014
Kommentare deaktiviert

In den kommenden Monaten könnte Eiskratzen wieder zum Standardritual werden. Es ist ein lästiges Ritual, aber oftmals ein notwendiges, das man möglichst schnell erledigen möchte. „Schnell“ darf jedoch nicht „nachlässig“ bedeuten. Deshalb hat Juristin Christine Wernli vom Rechtsschutzversicherer Coop Rechtsschutz jüngst im Blog von Helvetia nochmals darauf hingewiesen, dass es nicht ausreicht, nur einige Löcher [...]

Den ganzen Artikel lesen

Hilfe bei Schneeballsystemen: Das Widerrufsrecht

02. Dezember 2014
Kommentare deaktiviert

Schneeballsysteme sind in der Schweiz und in vielen anderen Ländern verboten. Allerdings sind sie noch immer nicht verschwunden. Jüngst hat deshalb der Rechtsblog der DAS Rechtsschutz-Versicherungs AG einen Fall dokumentiert, in dem jemand nach Unterschreiben eines Vertrags bei einem mit dem Schneeballsystem arbeitenden Unternehmen 5.000 Franken bezahlen sollte. Da derjenige, der den Vertrag unterschrieben hatte, [...]

Den ganzen Artikel lesen

Busse wegen Geschwindigkeitsübertretung – Rechtsschutz kann helfen

17. Oktober 2014
Kommentare deaktiviert

Wer zu schnell fährt, erhält eine Strafe, wenn er erwischt wird. Das ist eine klare Sache, meistens jedenfalls. Aber keineswegs immer. Es gibt einige Fälle, in denen ein Notstand zu schnelles Fahren rechtfertigt. Einen derartigen Fall, in dem ein Notstand eine Geschwindigkeitsübertretung gerechtfertigt hat, sodass der Fahrer eine Busse NICHT zahlen muss, hat jüngst das [...]

Den ganzen Artikel lesen