Immobilien-Rechtsschutz

Beim Immobilienrechtsschutz handelt es sich um eine Versicherung auf freiwilliger Basis. Sie ist weniger verbreitet als andere Rechtsschutzversicherungen. Sie kann Ihnen allerdings als Bauherr, Stockwerk- oder Immobilieneigentümer in vielen Lagen nützliche sein.

Die versicherten Leistungen sind folgende:

  • Versicherungsdeckung für Eigentümer-Rechtsschutz oder Vermieter Rechtsschutz
  • Beratung und Kostenübernahme von Anwalts-, Gerichts- und Expertiesenkosten
  • Prozessentschädigung der Gegenpartei
  • Strafkaution 100'000 Franken

Jetzt Immobilienrechtsschutz vergleichen
Vergleichen Sie jetzt die Prämien der verschiedenen Versicherer in weniger als 1 Minute:
Jetzt vergleichen!

Versicherte Rechtsgebiete:

  • Schadenersatzrecht
  • Strafrecht
  • Versicherungsrecht
  • Nachbarrecht
  • Mietrecht
  • Arbeitsrecht
  • Eigentums- und Sachenrecht

Die angegebenen Rechtsgebiete und die Leistungen sind sehr allgemein gehalten und weichen von Gesellschaft zu Gesellschaft ab. Die geltenden Leistungen finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB).

Geld sparen durch kombinierte Immobilienrechtsschutzversicherung

Da der Immobilienrechtsschutzversicherung weniger verbreitet ist, bezahlen Sie dementsprechend mehr für die Prämien. Dies können Sie verhindern, in dem Sie eine kombinierte Rechtsschutzversicherung abschliessen. Bei einigen Anbietern kann die Immobilienrechtsschutzversicherung ein Teil der Betriebsrechtsschutzversicherung sein. Es gibt auch Anbieter, die eine Privatrechtsschutzversicherung inklusive Immobilienrechtsschutz anbieten.

Gerade bei der Immobilienrechtsschutzversicherung lohnt es sich für Sie, die Angebote und Leistungen der einzelnen Gesellschaften zu vergleichen. Nutzen Sie dazu unseren Vergleichsrechner oder fordern Si eine unverbindliche Beratung durch einen Versicherungsexperten an:
Jetzt Immobilienrechtsschutz vergleichen

Gerechtigkeitsstatue