Gesellschaftsorgan

Stellen, welche zentrale Aufgaben für eine Gesellschaft übernehmen, werden als Gesellschaftsorgan bezeichnet. Ein solches Gesellschaftsorgan kann beispielsweise die Generalversammlung sein. Aber auch die Revisionsstelle sowie der Verwaltungsrat können als solches Organ bezeichnet werden. Außerdem gibt es noch eine andere Erklärung für den Begriff Gesellschaftsorgan. Denn auch Personen, welche für eine Gesellschaft nach außen handelnd auftreten, werden als Gesellschaftsorgan bezeichnet. In diesem Fall handelt es sich beispielsweise um ein Verwaltungsratsmitglied, einen Direktor oder einen Prokurist.