Hinterlegungsvertrag

Wenn sich jemand dazu verpflichtet, eine bewegliche Sache, die ihm anvertraut wird, an einem sicheren Ort aufzubewahren, spielt der Hinterlegungsvertrag eine große Rolle. Denn in diesem verpflichtet sich der Aufbewahrer gegenüber dem Geber, die bewegliche Sache, die ihm anvertraut wurde, sicher zu verwahren. Allerdings muss eine Vergütung nur dann geleistet werden, wenn es hierfür eine vorherige Absprache gegeben hat.