Zivilrechtlicher Wohnsitz

Wenn von einem zivilrechtlichen Wohnsitz die Rede ist, handelt es sich um den Ort, an welchem sich eine Person aufhält. Konkret ist damit also der Ort gemeint, wo der Schwerpunkt oder Mittelpunkt der Beziehungen der entsprechenden Person liegt. Unter Umständen kann es sein, dass es mehrere solcher Orte gibt. Dann wird der zivilrechtliche Wohnsitz nicht anhand der Berufstätigkeit entschieden. Maßgeblich ist dann der Ort, wo die Beziehungen des häuslichen Lebens sowohl zu Freunden, als auch zu Angehörigen und Bekannten stattfinden.