Firmenrechtsschutz für Unternehmer und Selbstständige

Betriebsrechtsschutz

Im Gegensatz zu der Privat-, Verkehrs- und Immobilienrechtsschutzversicherung, welche vorwiegend von Privatpersonen genutzt wird, ist die Betriebsrechtsschutzversicherung für Unternehmen und Selbstständig Erwerbende bestimmt. Somit sind Sie als Versicherungsnehmer Inhaber eines Betriebes oder üben eine selbstständig Erwerbende Tätigkeit aus. Der Betriebsrechtsschutz wird auf freiwilliger Basis abgeschlossen, ist aber für Unternehmen praktisch ein Muss. Denn nirgends werden Sie mit mehr Problemen und Rechtsstreitigkeiten konfrontiert sein als in der täglichen Arbeitswelt. Angefangen von einer nicht bezahlten Rechnung über eine mangelhafte Lieferung bis zu aufwendigen Prozessen.

Leistungen der Betriebsrechtsschutzversicherung

Praktisch alle Rechtsschutzversicherungen in der Schweiz bieten einen Betriebsrechtsschutz an. Daher ist das Angebot für Sie besonders gross und es lassen sich massgeschneiderte Lösungen für Ihren Betrieb zusammenstellen. In der Regel gehört zu den versicherten Risiken das Schadenersatzrecht, Versicherungsrecht, Arbeitsvertrag, Mietvertrag, übrige Verträge, Straf- und Verwaltungsrecht.

Je nach Art des Betriebs benötigen Sie mehr oder weniger Schutz. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, welche Eckdaten Ihre Betriebsrechtsschutzversicherung beinhalten sollte:

Deckung

  • Übliche Reisekosten
  • Honorare für Gutachter
  • Honorare für Sachverständige
  • Anwalts-, Gerichts- und Verfahrenskosten
  • Übliche Garantiesumme pro Fall (meist 250 000 Franken)

Prämien

  • Berechnung in Promille der Lohnsumme
  • Garantie für gleichbleibende Prämien
betriebsrechtsschutz
Unternehmer müsssen sich besonders häufig mit
Rechtssreitigkeiten auseinandersetzen: Ein guter Betriebsrechtsschutz hilft

Versicherte Streitigkeiten

  • Vertragliche Ansprüche
  • Ausservertragliche Ansprüche
  • Schädigung des Betriebs durch Mitarbeiter
  • Rechtsschutz für Miete und Pacht
  • Grundeigentumsrecht
  • Nachbarrecht
  • Versicherungsschutz
  • Schutz bei Straf- und Administrativverfahren

Örtlicher Geltungsbereich

  • Schweiz
  • Europa
  • Weltweit

Zeitlicher Geltungsbereich

  • Vertragsdauer
  • Kündigung
  • Deckung auch vor Beginn der Versicherungsdeckung?

Gesellschaften bieten Kombiversicherungen

Je nach Betrieb benötigen Sie neben der Betriebsrechtsschutzversicherung noch weitere Versicherungen wie einen Verkehrsrechtsschutz oder einen Immobilienrechtsschutz. Hier empfiehlt es sich, alle Versicherungen bei der gleichen Versicherungsgesellschaft abzuschliessen. Auf der einen Seite bieten die Gesellschaften verschiedene Kombiversicherungen an und auf der anderen Seite profitieren Sie als Unternehmer von attraktiven Bonus- respektive Rabattsystemen. Auch die administrative Abwicklung beider Parteien wird massiv erleichtert.

Die Betriebs-Rechtsschutz gehört zu den günstigsten Unternehmensversicherungen und kostet für einen Kleinbetrieb ca. 400 Franken pro Jahr.

Quelle

beraterin-figur-circle

Fordern Sie eine kostenlose Offerte an.

Scroll to Top